Vater und Sohn lesen ein Buch

Geothermie 

Geothermie

Geothermie, also Erdwärme, ist eine Zukunftschance für unsere Region – sie ist endlos verfügbare CO2-neutrale Energie, die darüber hinaus sogar günstiger ist als herkömmliche Energieträger.

Mit Geothermie lassen sich Wärme und Strom ohne jede Emission von CO2 oder Luftschadstoffen produzieren. Obwohl die Tiefengeothermie in Süddeutschland bereits erfolgreich eingesetzt wird, wird das Potenzial in Norddeutschland bislang kaum genutzt. Mit dem Tiefengeothermieprojekt Lüneburger Heide entsteht nun in Munster ein bundesweit anerkanntes Leuchtturmprojekt für die Nutzung der Geothermie in Norddeutschland. Auf diese Weise übernimmt Ihr Stadtwerk lokal Verantwortung für die Energiewende.

Geothermie ist grundlastfähig, das heißt sie kann unabhängig von der Witterung sowie von der Jahres- oder Tageszeit genutzt werden. Und da Erdwärme praktisch unbegrenzt vorhanden ist, fallen lediglich die Kosten für die Erschließung und den Bau des Geothermiekraftwerks an. Dabei soll 160 Grad Celsius heißes Thermalwasser aus 5.000 Metern Tiefe an die Erdoberfläche gepumpt werden, um daraus Strom und Wärme zu gewinnen.

Ihr Ansprechpartner 

Jan Niemann

Jan Niemann
Geschäftsführer

Übrigens, wir sind ausgezeichnet!

Die Stadtwerke Munster-Bispingen sind bei der Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) "Herausragende Regionalversorger 2020" getestet worden und wurden in dem Prüfbereich Strom ausgezeichnet (September 2020).

Qualitätssiegel Herausragender Regionalversorger 2020/21 Strom