Pärchen am PC

Telekommunikation

Mit Hochgeschwindigkeit in die Zukunft.

Durch den Ausbau des Breitbandnetzes versorgt Ihr Stadtwerk Sie nicht nur mit Energie, sondern auch mit Highspeed-Internet. Eine leistungsfähige Datenautobahn gehört heute zu einer modernen Infrastruktur wie der öffentliche Nahverkehr und eine zuverlässige Energieversorgung. Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und moderne Produkte, wir erledigen An- bzw. Ummeldung für Sie.

Die Stadtwerke Munster-Bispingen haben 1,5 Millionen Euro in den Ausbau der Breitbandversorgung investiert. Für die Vermarktung und den technischen Betrieb haben wir mit der EWE eine Kooperation mit einem starken, erfahrenen Partner abgeschlossen.

Sie können die Formulare online ausfüllen oder ausdrucken und per Post oder Fax an uns schicken. Falls Sie nicht sicher sind, ob schnelles Internet bereits in Ihrer Straße verfügbar ist, rufen Sie uns gern an. Wir geben Ihnen jederzeit gern aktuelle Auskünfte zum Fortschritt des Breitbandausbaus.

Stadtwerke Munster-Bispingen GmbH
Rehrhofer Weg 127-133
29633 Munster

Ihre Ansprechpartnerin 

Kay Freytag

Kay Freytag
Kundenbetreuung & Telekommunikation
Region Munster & Bispingen

Martin Rettmer

Martin Rettmer
Bereichsleiter Vertrieb

Informatives zu Ihrer DSL-Versorgung

Kabelverzweiger sind die dem Kunden am nächsten gelegenen Knotenpunkte im Telekommunikationsnetz. In ihnen werden die Teilnehmeranschlussleitungen der einzelnen Kunden zusammengeführt und mit dem übergeordneten Netz verbunden. Bei einem klassischen ADSL-Anschluss sind die Kabelverzweiger über Kupferleitungen mit dem restlichen Netz verbunden. Da bei diesem Material die Leistungsfähigkeit mit jedem Meter Länge abnimmt, ist ab einer Länge von rund fünf Kilometern zwischen Hauptverteiler und Kunde meist kein Breitband-Internet mehr realisierbar. Glasfaser hat diese Problematik nicht. Bei einem VDSL-Anschluss führen die Stadtwerke Munster-Bispingen das Glasfasernetz bis zu den Kabelverzweigern und damit näher an die Kunden heran und installieren die notwendige Technik.

Abbildung VDSL

Seit 2015 der Startschuss gegeben wurde, erweitern die Stadtwerke Munster-Bispingen stetig den Ausbau des Glasfasernetzes. Immer mehr Menschen und Betriebe in den Gemeinden Munster und Bispingen können inzwischen mit bis zu 100 Mbit/s das Internet nutzen.

Abbildung Karte Munster
Abbildung Karte Bispingen