Kanalanschluss

Das auf bebauten Grundstücken anfallende Abwasser fällt als Schmutz- und Niederschlagswasser an.

Die Ableitung erfolgt im Trennsystem das heißt, Schmutz- und Niederschlagswasser werden in zwei völlig getrennten Kanalsystemen ein- und abgeleitet.

Während das Schmutzwasser der Abwasserreinigungsanlage Munster zur Reinigung zugeleitet wird, fließt das Niederschlagswasser direkt in geeignete Freigewässer.

Für die Herstellung, der Erweiterung bzw. Änderung eines Anschlusses an den Schmutz- und Niederschlagswasserkanal ist vor Baubeginn ein Entwässerungsantrag zu stellen.

Das entsprechende Formular finden Sie hier:

Entwässerungsantrag

Diese Gebühren bemessen sich nach der von der Stadt Munster erlassenen Gebührensatzung für die Abwasserbeseitigung.
Diese Satzung können Sie hier herunterladen.

http://www.munster.de/pics/medien/1_1483692889/Satzung_Gebuehren_und_Beitraegeab2017-Abwasser.pdf