Kanalanschluss

Das auf bebauten Grundstücken anfallende Abwasser fällt als Schmutz- und Niederschlagswasser an.

Die Ableitung erfolgt im Trennsystem das heißt, Schmutz- und Niederschlagswasser werden in zwei völlig getrennten Kanalsystemen ein- und abgeleitet.

Während das Schmutzwasser der Kläranlage Bispingen-Grevenhof zur Reinigung zugeleitet wird, fließt das Niederschlagswasser direkt in geeignete Freigewässer.

Für die Herstellung, der Erweiterung bzw. Änderung eines Anschlusses an den Schmutz- und Niederschlagswasserkanal ist vor Baubeginn ein Entwässerungsantrag zu stellen.

Anschluss Niederschlagswasserkanal:

Anschluss Schmutzwasserkanal:

Ist bei der Gemeinde Bispingen,
Bauamt, Tel.: 05194 398-0
 zu beantragen.

Ist bei den Stadtwerken Munster-Bispingen zu beantragen.
Das entsprechende Formular können Sie hier herunterladen.
Entwässerungsantrag hier.